Feste im Leben (Kasualien)

Bei sogenannten Kasualien werden Menschen für wichtige Schritte in ihrem Leben gesegnet.

Der Begriff Kasualien kommt von dem lateinischen Wort casus, was so viel heißt wie „Fälle“. Als Kasualien bezeichnet die Evangelische Kirche Gottesdienste, die anlässlich wichtiger Stationen im Leben von Menschen gefeiert werden: Taufe, Konfirmation, Trauung und Beerdigung. Die Taufe ist ein Sakrament. Aber auch bei den anderen Anlässen steht der Segen Gottes für die Menschen im Mittelpunkt. Segen bedeutet: Gott begleitet Menschen in ihrem Leben. Er sagt immer wieder „Ja“ zu ihnen. An wichtigen Punkten im Leben wird dieses „Ja“ Gottes in besonderer Weise im Rahmen eines Gottesdienstes erbeten. Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Beerdigungen zählen zu den kirchlichen Amtshandlungen.

Zu den Kasualien gehören auch weitere biografisch orientierte Segenshandlungen wie Einschulung, Geburtstage, Konfirmations- oder Ehejubiläen. In der evangelischen Kirche werden nur Menschen gesegnet, keine Gebäude oder Maschinen.

 
Taufe:
  • Taufen sind in der Regel am Samstag. Bitte einfach anrufen für ein Vorgespräch.
  • Für eine Erwachsenentaufe machen Sie bitte einen Termin für ein persönliches Gespräch aus.
Konfirmation:
  • Der Konfikurs startet meist im Juni und endet mit der Konfirmation im Mai. Alle Jugendlichen in unserer Gemeinde werden rechtzeitig von uns dazu eingeladen. Auch noch nicht Getaufte können gerne daran teilnehmen. Dann bitte im Pfarramt melden.
Trauung:
  • Trauungen (kirchliche Hochzeiten) sind ebenfalls in der Regel Samstags. Bitte einfach anrufen und einen Termin vereinbaren für ein Vorgespräch.
  • Feiern zu Ehejubiläen sind auf Anfrage möglich.
Bestattung:
  • Bestattungen sind in Peißenberg in der Regel Dienstag bis Freitag 11.00 Uhr, an anderen Orten nach Vereinbarung.
Besonderes:
  • Ist ein Angehöriger gestorben, können wir zu einer Aussegnung zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus, Altenheim o.ä. kommen.
  • Möchten Sie oder Ihre Angehörige zu Hause oder im Heim, Krankenhaus o.ä. ein Hausabendmahl empfangen, rufen Sie bitte an!
  • bei einen Eintrittswunsch machen Sie bitte einen Termin für ein persönliches Gespräch aus.
    • Hier gibt es weitere Informationen zu einem Wiedereintritt in die evangelisch-lutherische Kirche auf der Internetseite "Zurück zur Kirche"
    • Hier gibt es auch Fragen und Antworten zur Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche, zu finden auf der Seite der bayerischen Landeskirche