75 Jahre Kriegsende - Klavierkonzert im Gemeindehaus auf 16. Oktober verschoben!

An diesem besonderen Jahrestag wird an das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht. Thomas Bodenmüller hat dazu Werke deutscher, französischer, amerikanischer, englischer, russischer und insbesondere auch jüdischer Komponisten ausgewählt, u.a. von Bach, Mendelssohn Bartholdy, Gershwin, Rachmaninoff und Schulhoff. So kommt die kommunikative und versöhnende Kraft der Musik als Weltsprache des Herzens zur Geltung. Der Klavierabend im evangelischen Gemeindehaus in Peißenberg wird am Freitag, den 16. Oktober, um 19.30 Uhr nachgeholt. An dieser Stelle ist schon ein kurzer Video-Ausschnitt des Konzerts zu sehen: